Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Ostern 2012 ist nun auch nicht mehr weit. Dabei kommt es mir vor als hätte ich erst letztens für Ostern 2011 dekoriert und Ostereier bemalt. Zum Glück hat man immer wieder eine neue Idee, mit dem man das Osterfest immer wieder neu kreativ gestalten kann.

Manchmal bekommt man aber auch einfach einen Wink und schon geht das Kreative von alleine.

Als ich den Artikel Polka Dots Ostereiervon den Polka Dots sah, haben mich die Punkte so inspiriert das ich mir sagte, es müssen Ostereier mit Pünktchen werden. Ostern im Polka Dots Fieber :-) Gleichzeitig finde ich die Serviettentechnik auf Eiern auch schön, na gut ich bin ja flexibel, dann eben beides  :-)

Zu Ostern 2011 hatte ich ja einen Osterstrauch. Der war auch ganz witzig mit den gebastelten Gesichtern. Einen Osterstrauch zu machen ist ja Tradition. Dennoch muss ich zugeben, dass der Strauch mich auf der Theke ganz schön gestört hat. Eine richtig große Bodenvase hatte ich nicht um ihn irgendwo zu platzieren.

Für Ostern 2012 habe ich mir etwas anderes Überlegt, etwas damit die gepunkteten Ostereier Idee 2012Ostereier richtig schön zur Geltung kommen. Denn der Platz auf der Theke oder auf dem Tisch ist schon schön und man sieht die Polka Dots Ostereier sofort.

Es ist ein stehender Osterstrauch geworden.

Wenig Aufwand netter Effekt

Ich denke die Polka Dots Eier bedürfen keine ausführliche Erklärung. Ich habe ausgeblasene Eier mit Acryl Farben angemalt. Die getrockneten Eier auf Spieße gesteckt und mit Bastelkleber fixiert. Die weißen Punkte, mal kleine, mal große, mit einem Wattestäbchen und weißer Farbe darauf gepunktet.

Mit verschiedenen Bändern kleine Schleifen unter das OstereiOstereier für Ostern 2012 gemacht. Bei einigen Eiern, habe ich Glitzer, auf die weißen Punkte gestreut.

Die Eier mit der Serviettentechnik, waren auch ganz einfach.

Schöne Osterservietten aussuchen, in meinem Fall die Küken, ausschneiden und mit Serviettenkleber rundherum auf das Ei kleben. Wer mag, der kann das Glas bzw. die Vase, in denen die Eier stehen, noch schön verzieren.
Natürlich kommen alle anderen Osterdekorationen vom letzten Jahr auch wieder zu Einsatz.

Habt ihr schon schöne Oster-Ideen für 2012?