Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Dieses Jahr in der Weihnachtszeit soll es aber etwas anderes sein und da man Eierlikör schnell selber machen kann und dieses (angebliche) Oldie-Getränk lecker schmeckt haben wir uns dafür entschieden.

EierlikörAbgefüllt in kleine Flaschen, mit Schleifen versehen, sieht der selbstgemachte Eierlikör auch noch schick aus. Nur für die Kinder müssen wir uns noch etwas anderes einfallen lassen.

Flaschen für unseren Selbstgemachten findet man in vielen Geschäften. In Dekoläden, im Weinhandel oder im 1 Euro Laden. Wir haben hier eine kleine Weinflasche und 2 verschieden große Dekoflaschen gefunden und zum ersten Test mit Eierlikör befüllt.

Eierlikör selber gemachtIdeen mit Eierlikör

Wurde früher Eierlikör nur pur getrunken, gibt es heute jede Menge Möglichkeiten was man alles aus dem gelben Saft zaubern kann.

Viele Backideen gibt es, von Torten über Kuchen bis  zum Gebäck oder Desserts in allen Variationen. Da freut sich sicher der Erfinder des Eierlikörs. ( Bericht auf Süddeutsche )

Besonders gut eignet sich der Eierlikör allerdings um Longdrinks, Smoothies oder Kaffee Köstlichkeiten zu machen.
Lecker auch Eis mit Eierlikör. Bei Cocktails bleiben auch keine Wünsche offen, von ganz einfachen und schnellen bis hin zu Cocktails mit mehreren Zutaten, gibt es alles.

Aber jetzt zu Weihnachten haben wir erst einmal den puren Eierlikör zum verschenken und natürlich auch zum selber trinken. Was jeder daraus macht, bleibt natürlich selber überlassen, vielleicht mache ich noch ein kleines Rezepte „Büchlein“ dazu, zum anregen.
Da müssen wir natürlich die Rezepte mit Eierlikör vorab probieren :-)

Das Rezept für den schnellen Eierlikör

Eierlikör das muss reinZutaten: 10 frische Eigelb, 200g Puderzucker, 1 Mark einer Vanilleschote, 3 Päckchen Vanillezucker.
Mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer schön cremig rühren und nach und nach 450ml Korn oder weißen Rum dazu geben.

Das war es auch schon, natürlich gibt es viele Rezepte wie man Eierlikör herstellen kann.
Bei dem einen werden die Eigelbe im heißen Wasserbad gerührt, bei dem anderen kommt Kondensmilch hinzu. Dieses Rezept hier ist einfach, aber dennoch himmlisch lecker.

Wie lange hält der Eierlikör?

Der in verschließbare Flaschen umgefüllte Eierlikör muss im Kühlschrank aufbewahrt werden und geöffnet sollte er in 3 Wochen aufgebraucht bzw. getrunken werden.  Es leiden mit der Zeit  Geschmack und Konsistenz.
Durch den hohen Alkoholgehalt kann man den Likör aber auch noch länger aufbewahren. Auf 2 Wochen kommt es da sicher nicht an.

Likör abfüllenWer wie wir kleine Eierlikör Flaschen verschenken will, sollte diese also erst kurz vor Weihnachten fertig machen. Vielleicht werden die Flaschen aber auch schon an Heiligabend oder an den Weihnachtsfeiertagen geleert. So lecker wie der ist, hält er sowieso keine 3 Wochen.

Selbstgemachter Eierlikör in schönen Flaschen, eine nette Kleinigkeit, die man zur Weihnachtszeit verschenken kann.