» Folge mir auch kostenlos hier auf youtube, für neue Rezepte. «

Mein neues Video:

Pudding Schnecken


Am gestrigen Nachmittag telefonierte ich mit meiner Mutter und sie erzählte mir das sie Heute mit ihrer Freundin zum Trödelmarkt wollte, zum verkaufen. Ach sagte ich das könnte ich auch mal machen, so ein paar Sachen hätte ich da schon. Komm doch einfach hin und bring ein paar Sachen mit, sagte sie, na ja so richtig Lust hatte ich nicht, weil ich heute ja noch soviel erledigen wollte.

Aber als ich heute morgen schon um 6.30 aufgestanden bin, weil ich einfach nicht mehr schlafen konnte, sagte ich zu meinem Kleinen, komm wir fahren mal dahin, wir müssen ja nicht lange bleiben. Er hat seine PS2 Spiele die er nicht mehr spielt eingepackt und ich ein Stapel  Kinderklamotten, Inliner die ich gerade erst bei ebay ersteigert hatte, aber leider dem Kleinen nicht passen.  Mein Tivoli Radio, was leider farblich nicht mehr zu unserer Küche passt, eine Marken Handtasche die mir nicht gefällt und etwas Kleinkram.

Um 9 Uhr sind wir dann auf diesem Trödelmarkt, den ich bis dato noch nicht kannte, angekommen, der Stand war wirklich schön, mit Pavillon und langen Tischen. Heute war auch keine Standgebühr zuzahlen, warum auch immer.

Wir haben dann unsere Habseligkeiten dazu gestellt und erst mal lecker mit der Mama Kaffee getrunken.

Es war nichts, aber auch nichts los auf diesem Trödelmarkt, hin und wieder kam mal ein Mensch vorbei, das wars. Ich habe noch nie einen Trödel gesehen der so spärlich besucht war, aber die die vorbei gekommen sind, haben schön ein paar Sachen von mir gekauft, Inliner sind weg und ich habe sogar das bekommen was ich selber bezahlt habe.

Insgesamt habe ich 57,50 eingenommen, meine Mutter und deren Freundin gerade mal 10 Euro. Gegen 13 Uhr habe ich mit meinem Kleinen die Reste eingepackt und wir sind nach Hause gefahren.

Das war das erste Mal das ich überhaupt auf einem Trödelmarkt mal hinter dem Tisch gestanden habe und ich denke wenn der Markt dann auch noch gut besucht ist, macht es bestimmt viel Spaß.  In 2 Wochen wollen wir noch mal gehen, aber nicht mehr dort und bis dahin habe ich dann auch mal richtig ausgemistet und kann viel mehr mitnehmen.

Meine Erledigungen habe ich dennoch alle geschafft und jetzt freu ich mich auf ein paar schöne Ostertage und die wünsche ich euch auch.