Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Bei uns heißen sie einfach Berliner Krapfen und werden das ganz Jahr über in jeder Bäckerei angeboten, aber besonders zu Karnevalszeit. In dieser Zeit bekommen die Berliner noch Hütchen, oder werden mit buntem Zuckerguss bestrichen. Mir schmecken sie immer und man kann sie so schön und einfach zuhause selber aus-backen.
Mein Krapfen Rezeptvideo:

Dazu ist nur ein gutes Hefeteig Rezept, Öl, Marmelade und Zucker notwendig und dann kann es auch schon los gehen.

Berliner Krapfen backen Rezept

Ich finde kleine Berliner Krapfen auch wunderbar für einen Kindergeburtstag und als Mitbringsel in die Schule oder in den Kindergarten, denn Berliner mag doch jeder.

Zutaten für den Berliner Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 1 pck. Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 3 Tropfen Bittermandel Aroma
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2 Eier
  • 2 Eigelbe
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 100 g
  • zerlassene, abgekühlte Butter
  • Außerdem: Öl, Marmelade und Zucker/ Puderzucker

Teig Zubereitung

Das Mehl mit der Trockenhefe gut vermischen und nun alle anderen Zutaten zugeben. Den Teig gute 6-7 Minuten Kneten.
Der Teig sollte nun ca. 35-45 Minuten an einem warmen Ort (Das kann gerne der Backofen sein, diesen dafür auf 30 Grad stellen) gehen, bis er sich verdoppelt hat.

Meine Video Anleitung mit Tipps und Tricks

Die Zeit in der der Teig geht, könnt ihr gerne nutzen um euch mein Video anzuschauen in dem ich alles ganz genau erkläre, von der Teig -zubereitung bis zum Formen der Berliner und das richtige aus-backen. Denn gerade beim Ausbacken gibt es dem einen und anderen Trick, damit die Berliner zum einen den typischen weißen Rand bekommen und zum anderen damit sie richtig schön aufgehen.

Berliner Krapfen selber backen

Formen der Berliner
Den fertig gegangen Teig kurz durch kneten und in Portionen Teilen. Zu Berlinern Formen und nochmals gehen lassen, bist sich die Teiglinge verdoppelt haben.
Öl in einem Topf auf 160-170 Grad erhitzen.
Die Berliner mit der Oberseite zuerst ins Öl legen und ca. 4 Minuten backen, dann erst herum drehen und nochmal ca. 4 Minuten backen.

Mit einem Frittierlöffel /Schaumkelle herausnehmen.

Nun die fertigen Berliner mit Marmelade befüllen und in Zucker welzen.

Die ist ein wunderbares Rezept für traumhaft leckere Berliner. Ich wünsche viel Spaß beim nach backen und hoffe das euch meine Video Anleitung nicht nur hilfreich war sondern auch gefallen hat.