Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Aus diesem Grunde macht es mir doppelt soviel Spaß euch Sachen zu zeigen, die nicht jeder in der Küche hat, die aber sehr hilfreich sind.

Wie dieses faltbare Faltbares SchneidbrettSchneidbrett. Auf den ersten Blick ein modernes Schneidbrett aus Kunststoff.

Ein herkömmliches Schneidbrett

Schauen wir uns aber erst mal an wie wir üblicherweise z.B. Gemüse auf einem Brett klein schneiden, um es dann in einen Topf zu geben.

Nehmen wir Porree, den schneiden wir in Ringe und ruckizucki ist das Brett voll mit kleingeschnittenem Porree. Dieser soll, wenn möglich ohne herunterzufallen in den Topf. Da ein Schneidbrett aber breiter ist, als die Öffnung eines Topfes, wird das schwierig. Also was machen wir? Wir nehmen entweder in kauf das die Hälfte daneben geht, um sie dann wieder aufzusammeln. Oder wir nehmen das Gemüse Schaufelweise mit den Händen auf, um es in den Topf zu geben. Beide Varianten sind nicht überragend.

Ein besonderes SchneidbrettSchneidbrett Kunstoff

Jetzt schauen wir uns dieses faltbare Schneidbrett an. Wir schneiden wie immer unser Gemüse, das Brett ist genauso voll wie das herkömmliche, aber mit einem Unterschied.

Wenn wir jetzt den Griff des Bretts zusammen drücken, klappen die beiden Seiten des Schneidbretts hoch. So wird eine Schaufel daraus und das ganze geschnittene Gemüse lässt sich ohne Probleme, in den Topf füllen.

Alles was man kleinschneiden möchte, gelangt problemlos in den Topf, Pfanne oder Schüssel ohne dass etwas daneben geht.

Dieses Schneidbrett gibt es z.B. hier im KEW Shop

Wenn das drumherum beim Kochen stimmt, macht es doppelt soviel Freude. Heute wird es uns Hausfrauen und Hobbyköchen immer leichter gemacht, zumindest was die Vorbereitung betrifft. Nur Kochen muss man immer noch alleine.