Beas Rezepte und Ideen Youtube Kanal

Stellt euch vor die Sonne schein, ihr sitzt im Garten oder auf dem Balkon und auf einmal über kommen euch die Gelüste nach Spaghetti-Eis, wenn man aber einmal so schön im Gartenstuhl sitzt, möchte natürlich keiner mal eben los fahren zur nächsten Eisdiele. Dazu kommt noch, dass das bei mehreren Personen auch noch ganz schön ins Geld geht. Mit den Pressen von Chef`n Powertools ist fast alles möglich, mit der FreshForce Kartoffelpresse, sind gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, weil man damit auch super gut Spaghettieis machen kann.

Chef`n Powertools Pressen

Jetzt könnte man denken das es ein leichtes ist Eis durch eine Presse zudrücken, ist es aber nicht, der Kraft Aufwand ist schon enorm. Aber diese Potato Presse macht es möglich mit viel weniger Kraftaufwand zu pressen. Somit wäre man auch schneller und ohne viel Mühe wieder zurück aus der Küche, auf dem Liegestuhl, mit Tellern voller Spaghettieis.

Kartoffelpresse

Kartoffelpresse

Eigentlich ist eine Potato Presse natürlich nicht zum Eis drücken gedacht, dass war nur eine Idee und ich finde das ist ein netter Nebeneffekt.

Eine FreshForce Kartoffelpresse ist zum Kartoffelpressen, für Kartoffelpüree, für Kartoffelknödel oder für selbst gemachte Kroketten.
Kartoffelpüree habe ich sonst immer gestampft, was wirklich viel Kraft und Mühe gekostet hat. Man muss auch immer sehr lange stampfen, bis keine Kartoffelklümpchen mehr da sind.
Mit der Presse hat man dieses Problem nicht, die Kartoffeln werden gleichmäßig durchgepresst und so gut wie fertig ist das Püree, noch Milch und Gewürze unterrühren, das war’s.

Selbst gemachte Kartoffel-Kroketten

Kroketten, die habe ich bis jetzt immer fertig gekauft, nun mache ich sie selber. Das ist mit der Kartoffelpresse super einfach. So kann man auch nach Herzenslust eigene Formen machen. Auf den Bildern könnt ihr prima sehen, wie einfach das ist und es müssen ja nicht immer Kartoffeln pur sein, so bringt man Abwechslung auf den Tisch.

Mechanische PressenKnoblauchpresse

Ohne eine Knoblauchpresse könnte ich nicht leben, die ist bei uns im ständigen Gebrauch. Wir kochen gerne und viel mit Knoblauch, weil es uns gut schmeckt und sehr gesund ist. Auch die Knoblauchpresse ist mit sehr wenig Kraftaufwand zu bedienen. Man kann locker mit einer Hand die Knoblauchzehen pressen.

Zitronenpresse

Zitronen mit der Hand auszudrücken vermeide ich wenn es geht, weil ich das ganz schrecklich finde, der Saft samt Fruchtfleisch läuft einem die Hand herunter und dann fallen auch noch alle Steine in das Gefäß oder direkt auf das Essen.
ZitronenpresseWir essen gerne Wienerschnitzel, darüber gehört neben einer Zitrone als Deko auch gepresster Zitronensaft, den träufelt sich jetzt jeder nach belieben am Tisch über die Schnitzel, ohne Fruchtfleisch und Steine. Es gibt natürlich noch viele andere Rezepte bei denen man Zitronensaft braucht, zum kochen, backen, aber ganz besonders für Cocktails wie, Ginfizz, Don Rolando oder After All.

Die Pressen gibt es hier auf Amazon

Gerade jetzt wenn der Sommer kommt und man schön an einem lauen Sommerabend den Tag auf der Terrasse mit einem leckeren Cocktail ausklingen lassen möchte. Wenn man aber erst die halbe Küche wieder putzen muss, vergeht einem dieser Spaß wieder. Mit der Zitronenpresse geht das super schnell und einfach, ohne viel Aufwand.

Alle drei mechanischen Pressen, die Powertools von Chef`n haben ein schönes Design und sind super leicht zu Handhaben, durch eine besondere Technik, einem eingebauten Zahnrad, was das Pressen und zusammen drücken sehr erleichtert. Dazu kommt noch, dass sie pflegeleicht und Spülmaschinen geeignet sind.