Rezepte – Ganz Neu:
» Du findest mich jetzt auch hier in meiner Koch und Backsendung, ☜ ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Beilage: Zitronenreis mit Minze. Wir sind heute Abend zum grillen beim Nachbarn eingeladen und als Mitbringsel für Grill Beilagen zuständig. Wir haben uns für Zitronenreis mit Minze entschieden, der ist schön fruchtig. Mein Rezept ist das folgende. Die Aromen von Zitrone und Minze passen wunderbar zu dieser Reisbeilage. Meine Frau kümmert sich um den Kartoffelsalat. Ich experimentiere gerne mit Zutaten, da ist meine Frau eher spiessig. :-) Aber das Kartoffelsalat Rezept folgt auch noch, da werdet Ihr nicht dran vorbeikommen.

Beilage Zitronenreis mit Minze

Die Zutaten:

2 EL Olivenöl oder Butter
2-4 Frühlingszwiebeln gehackt
ein paar frische Minzblätter 6-10Stück gehackt
300g weißer Langkornreis
500 ml Hühnerbrühe
Salz und Pfeffer
1 Zitrone

Butter oder Öl bei mittlerer Hitze in einem mittelgroßen Topf erhizen. Die gehackte Frühlingszwiebeln und die Minze 1 Minute unter rühren andünsten bis die Farben intensiver werden und es wunderbar riecht. Den Reis zugeben und ca. 2 Minuten glasig dünsten. Dann die Hühnerbrühe zugiessen ( wir haben fertige genommen ) und zum kochen bringen. Nicht so oft umrühren. Mit Salz und Pfeffer eventuell nachbessern.
Ein paar Streifen ( Zesten ) aus der Zitronenschale schneiden und ab in den Topf damit. Die Zitrone auspressen und den Saft einrühren.

Rezept kochen zitronenreis mit minzeWenn es aufkocht die Hitze stark reduzieren un einen schweren Deckel auf den Topf legen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Reis gar ist und die Brühe aufgesogen hat. Den Topf vom herd nehmen und noch ein paar Minuten stehen lassen.
Mann kann den Zitronenreis warm essen oder wie wir es machen als kalte Beilage anbieten. Hierzu haben wir noch eine Dose Mexican Mix dazu getan, also Mais Erbsen und Paprika.

Guten Hunger.

PS: der Salat wird schon schmecken, aber wenn wir uns richtig schön daneben benehmen heute Abend, dürfen wir sicher schneller wieder nach Hause an den PC :-)