Nichts mehr verpassen:
» Du findest mich auch hier auf meiner youtube Koch und Backsendung, ich freu mich auf dein Abo. «
» Leckere Videos und sinnvolle Tipps «
Beas Rezepte und Ideen

Die Zutaten die in den Barren sind schmeckt man ja schon heraus, einen leckeren Kuchen, ich habe mich für Biskuit entschieden, Himbeer Marmelade, Buttercreme, Marzipan und natürlich Schokolade. Also kein Hexenwerk und das backen auch nicht.

Wer also die kleinen Küchlein genauso gerne mag wie ich, wird diese Biskuitrolle lieben. Das ist auch mal eine etwas andere Rolle, die aber mit Sicherheit auf jeder Kaffetafel ihre Anhänger findet.
In meinem Video seht ihr natürlich wie man diese leckere Rolle backt und Schritt für Schritt zusammen stellt. Viel Spaß dabei und jetzt aber zu den Zutaten.

Zutaten für die Biskuitrolle

  • 3 Eier
  • 6 Eß heißes Wasser
  • 150 g zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Tl backpulver

Zubereitung:

Zuerst ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.
Die Eier mit dem Wasser schaumig aufschlagen.
Dann den Zucker mit Vanillezucker mischen und ca. 1 Minute einrieseln lassen.
Nun das Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und löffelweise auf kleiner Stufe zugeben.
Der Teig sofort auf dem Backblech verteilen und backen.

Backofen : 200 Grad Ober/Unterhitze
Backzeit : 10-15 Minuten

Die Buttercreme und auch die Marmelade können schon vorab vorbereitet werden.

Amerikanische Buttercreme

  • 250 g Zimmerwarme Butter
  • 300-350 g Puderzucker

Die Butter mit der Küchenmaschine richtig cremig aufschlagen, bis sie fast weiß ist. Dann nach und nach den gesiebten Puderzucker unterrühren.
Wer mag kann noch etwas Vanilleextrakt unterrühren.

Himbeermarmelade

Himbeermarmelade in einen Topf geben und einmal auf kochen lassen, durch ein Sieb streichen um die Kerne heraus zu bekommen. Die Marmelade nun abkühlen lassen.

Zum Verzieren

  • ca. 200-250 g Marzipan
  • 250 g Puderzucker
  • und 200 g Zartbitter Kuvertüre

Dessert Barren backen

Dessert Barren:  Marzipan Buttercreme Biskuitrolle zusammen setzten

Nun den Biskuit auf ein Küchentuch stürzen, mit der Buttercreme und der Marmelade bestreichen. Etwas Buttercreme aufbewahren. Die Platte nun aufrollen und in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischen Zeit , das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Soviel Puderzucker zu geben , bis das Marzipan nicht mehr klebt.

Das Marzipan ausrollen, mit der restlichen Buttercreme bestreichen und die Biskuitrolle einwickeln. Nun doch die Ränder mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen.
Jetzt kann die Rolle noch in den Kühlschrank, damit die Kuvertüre schön fest wird. In meinem Video seht ihr jeden Schritt noch mal ganz genau von mir gezeigt und erklärt :-)

Viel Spaß beim Backen :-)